Konfirmanden

Über unseren Unterricht

Der Konfirmandenunterricht findet immer Dienstags alle 14 Tage zwischen 15:15 Uhr und 16:15 Uhr statt.

 

Folgende Konfirmanden wurden am Palmsonntag, den 9. April 2017 konfirmiert

 

 

Brücken: Jan Marian, Jana Korb, Louisa Bettinger, Jan-Niklas Schweig

Abentheuer: Nicklas Turina

Achtelsbach: Nils Welker, Lucio-Carlos Weinrich, Leonie Huber

Meckenbach: Jule Bleich

 

Vorstellungsgottesdienst 2017

Der Vorstellungsgottesdienst, den die Konfirmanden/innen selbst gestaltet hatten, fand am Sonntag den 2. April 2017 um 10:30 Uhr in der Evangelischen Kirche in Brücken statt.

Zentrales Thema war das Bild Gottes. Christen glauben, dass Gott die Erde, die Menschen, die Tiere und Pflanzen und das ganze Universum erschaffen hat. Für Christen ist Gott "Vater, Sohn und Heiliger Geist" zugleich. Damit meinen sie: Gott ist zum einen der himmlische Vater, der die Menschen beschützt und leitet. Gott ist für Christen aber auch Jesus Christus, der Sohn Gottes. Jesus hat den Menschen mit Worten und Taten von der Liebe Gottes erzählt. Christen glauben, dass Jesus nach seinem Tod auferstanden ist. Dieser Glaube lässt Christen hoffen, dass sie nach dem Tod bei Gott sein werden. Außerdem glauben Christen an Gott als Heiligen Geist, der immer bei ihnen ist.

Die Konfirmanden stellen den Gottesdienstbesuchern auf Schaubildern vor, was Gott ihnen bedeutet. Gott als Vater, als Beschützer usw.