Start

Die neue Datenschutzgrundverordnung

Ab dem 25.05.2018 gelten die Vorschriften nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Mit der neuen Datenschutzgrundverordnung stehen umfassende Änderungen im Datenschutz an. Auch Betreiber von Websites sind betroffen, es besteht erheblicher Handlungsbedarf. Ob kleine Homepage oder riesige Website, nie zuvor waren beim Datenschutz so viele Aspekte zu berücksichtigen. Raum für Fehler bleibt keiner, da selbst bei kleinen oder unwissentlich begangenen Verstößen drakonische Strafen drohen.

Alte Datenschutzerklärungen werden den Anforderungen der DSGVO nicht gerecht und bedürfen einer Anpassung. Wir selbst passen derzeit unseren Konfigurator für Datenschutzerklärungen an.

Bis dahin haben wir unsere Webseite -inaktiv- gesetzt.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

 

Ev. Kirchengemeinde Achtelsbach-Brücken